Hose Sylvie Schnittmuster

Hose nähen für Anfänger und Fortgeschrittene: Hose Sylvie

Ist Hosennähen schwer?

Viele, die anfangen sich selbst Kleidung zu nähen, schrecken zunächst zurück, wenn es um das Thema Hosen geht. Oberteile, Kleider oder Röcke erscheinen auf den ersten Blick oft unkomplizierter und versprechen ein schnelles Erfolgserlebnis. Hosen hingegen erfordern mehr Anpassungen und viel Zeit, um ein tolles Ergebnis zu erzielen. Aber stimmt das wirklich? Mit unserer Hose Sylvie wollen wir dir zeigen, dass es so einfach sein kann, eine Hose zu nähen, die modern und professionell aussieht – und trotzdem kein Hexenwerk ist.

Hose Sylvie: eine Hose – viele Möglichkeiten

Die Hose Sylvie ist das perfekte Projekt für dich, wenn du endlich deine erste Hose nähen willst oder einfach ein neues Lieblingsteil im Kleiderschrank haben möchtest, das du vielfältig kombinieren kannst. Das Schnittmuster gibt es als lange Variante und als Summer Bundle mit Shorts- und Rockversion. Du kannst dich also für ein locker leichtes Projekt für den kommenden Sommer entscheiden oder deine Sylvie als trendige lange Hose nähen. Wie du deine Sylvie mit geradem Bein nähen kannst, haben wir übrigens in diesem Blogpost erklärt!

Die Hose Sylvie ist ein einfacher und doch raffinierter Hosenschnitt für eine Hose mit Gummibund. Der Bund ist großzügig geschnitten, damit er später mit einem Gummi gerafft werden kann. Auf diese Weise entsteht der sogenannte „Paperback Waist“. Die Taschen können auf zwei verschiedenen Höhen angebracht werden. Bei der höher gesetzten Tasche wird der Bund weniger betont.

Zum Schnittmuster


Hose Sylvie nähen

Für deine Sylvie benötigst du je nach Größe (34-40/42-46) für die Shorts oder den Rock 1.0m/1.20m und für die lange Version 1.80m/2.0m Stoff. Es eignen sich alle Hosenstoffe mit geringem oder ohne Stretch, z.B. Twill, Leinen oder Denim. Damit das Nähen für dich noch einfacher wird, haben wir neben der normalen schriftlichen Anleitung auch eine Videoanleitung für dich. Dort zeigen wir dir nochmal alle Schritte und die wichtigsten Details – damit kann doch gar nichts mehr schief gehen, oder? 😉

Häufige Fragen

[ultimate-faqs]


Hast du noch weitere Fragen? Dann schreib uns gerne einen Kommentar!

Ähnliche Beiträge

1 Comment

  • Antworten Weite Hose nähen: Hose Sylvie begradigen - The couture März 29, 2020 at 12:45 pm

    […] Ob für den nahenden Frühling oder den nächsten heißen Sommer – und der kommt bestimmt! – unsere Hose Sylvie ist ein legerer, aber schicker Schnitt für jede Jahreszeit. Sylvie hat ein schmal zulaufendes Bein, das aber ganz einfach abgewandelt werden kann. Ich zeige dir, wie du unsere Sylvie auch mit einem stylischen weiten Bein nähen kannst. Und dafür musst du nur ein paar Anpassungen am Schnitt vornehmen und kannst direkt loslegen und deine weite Sylvie nähen. Du möchtest mehr über Sylvie erfahren? Dann schau in diesem Blogpost vorbei! […]

  • Kommentar schreiben