Inspiration Schnittmuster-Hacks Tipps & Tricks

Top Hailey mit Knopfleiste nähen

Top Hailey mit Knopfleiste nähen

Dass Knopfleisten einen tollen außergewöhnlichen Look bewirken können, haben wir bereits mit dem Rock Peach und der Fake-Knopfleiste gezeigt. Dieses Mal wollen wir eine echte Knopfleiste nähen und damit dein Top Hailey aufpimpen. Hailey ist unser Go-To-Top mit schmalen Trägern und V-Ausschnitt.

Du brauchst:

• Schnittmuster Top Hailey
• Papier, Stift, Schere
• Stoff
• Knöpfe

Schnittmuster anpassen

Für die Knopfleiste musst du das Vorderteil und den vorderen Beleg anpassen.

Vorderteil anpassen

Schneide einen Papierstreifen mit 4cm Breite und etwas länger als die Bruchkante deines Vorderteils zu. Zeichne dann eine Linie 1cm von einer Kante entfernt.

Klebe den Papierstreifen nun genau an der eingezeichneten Linie an die Bruchkante deines Vorderteils. Schneide oben bis zur Bruchkante das überstehende Papier ab, sodass es mit der Bruchkante abschließt.

Zeichne dir nun eine Linie parallel zur Bruchkante 1cm davon entfernt.

Zeichne nun eine Linie von der Bruchkante zur 1cm-Linie, indem du die Ausschnittlinie verlängerst.

Schneide dann entlang der 1cm-Linie und an der Ausschnittlinie entlang.

Als nächstes musst du das Papier an der 1cm Linie in Richtung Vorderteil umklappen.

Schneide dann entlang der bestehenden Ausschnittlinie das Papier ab.

Wenn du das Ganze wieder aufklappst, sieht dein Schnittteil entsprechend so aus.

Nun gibst du noch rundherum 1cm Nahtzugabe und 2cm Saumzugabe hinzu. Hier siehst du auch die Knipse. Übertrage beim Zuschnitt die Markierungen für die Nahtzugabe, die 1cm-Linie und den ursprünglichen Bruch oben und unten am Saum.

Beleg anpassen

Am vorderen Beleg musst du nun 1cm an der Bruchkante abschneiden. Zeichne dir eine Linie 1cm von der Bruchkante und schneide dies ab.

Gib dann auch hier 1cm Nahtzugabe hinzu.

Einlage aufbügeln

Im folgenden wird die Nahtzugabe nicht mehr optisch hervorgehoben.

Bügle nun Einlage auf die Knopfleiste auf. Schneide dazu einen 4cm breiten Streifen in der Länge der Knopfleiste zu und bügle ihn auf die linke Stoffseite deiner Vorderteile. Die Nahtzugabe an der vorderen Kante bleibt dabei frei.

Top nähen

Bügle nun die beiden vorderen Kanten an der 1cm-Linie auf die linke Seite um.

Lege nun den vorderen Beleg mit dem Vorderteil zusammen. Achte darauf, dass sich die Nahtzugaben oben genau treffen. Eventuell schaut eine kleine Ecke deiner Nahtzugabe des Vorderteils heraus, wenn du diese vorher nicht schräg zugeschnitten hast.

Wende dies nun und bügle die Nahtzugabe an der vorderen Kante auf die linke Seite um.

Wenn du dies an beiden Vorderteilen gemacht hast, kannst du nun den hinteren Beleg an den vorderen Beleg nähen und das Rückteil an das Vorderteil. Achte darauf, dass sich dabei nichts verdreht. Wenn alles zusammengenäht ist, sieht deine Hailey so aus. Beleg und Top sind oben noch nicht verstürzt.

Stecke dann Beleg und Rumpf zusammen wie in der Anleitung beschrieben (Träger nicht vergessen!).

Die Knopfleiste wird dabei ebenfalls rechts auf rechts gesteckt. Nähe alles fest.

Wenn du nun alles wendest, legt sich die Knopfleiste schön und du kannst du auf der linken Seite feststecken. Bügle ggf. nochmal alles schön aus.

Wenn die Knopfleisten festgenäht sind, kannst du das Top wie gehabt fertig nähen (säumen, Träger festnähen).

Nun fehlen nur noch die Knopflöcher und Knöpfe. Der erste Knopf ist 2cm von der oberen Kante entfernt, die anderen jeweils mit einem Abstand von 6cm.

Fertig ist dein Top Hailey mit Knopfleiste!

Du hast noch Fragen? Dann schreib einen Kommentar oder schaue in die FAQ.

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Kommentar schreiben